Zurück zur Auswahl

Hellmut Hubmann - Zur Person

Jahrgang 1948
Erster eigener Fotoapparat war eine POUVA START Rollfilmkamera. Älteste Fotografie aus dem Jahre 1956.

1972 - 1976 Studium an der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam Babelsberg, FR Kamera.

Für das DDR-Fernsehen in den 80er Jahren zahlreiche Puppentrickfilme der Sandmännchen- und Plumps-Reihe.

Die Fotografie blieb in allen Jahren ein Hobby, das unterschiedlich intensiv, auch in Fotoclubs, betrieben wurde.

Neue Impulse erhielt das Fotografieren mit der Entdeckung der Möglichkeiten der digitalen Bildbearbeitung. Anfänge über AMIGA mit DPAINT.Heute meist mit PHOTOSHOP, inzwischen auch digitale Aufnahmetechnik.

PHOTOSHOP bedeutet für mich die Fortsetzung der Fotografie mit anderen Mitteln. Meine Bilder liegen zwischen FOTO und GRAFIK, was auch das Motto meiner HP ist.

In Berlin seit 1998 Ausstellungen digital bearbeiteter Bilder. Vielseitige Motive mit Schwerpunkten wie 'Mein Kiez', 'Treppen', 'Bahnhöfe', 'Trams', 'Eisenbahn', 'Bewegung'.

Die Bildauswahl zeigt ausschließlich Berliner Motive

 

Hellmut Hubmann

 

eMail: hellamipen@snafu.de
homepage: http://www.hhubmann.de
themen: berliner motive >

 

 

home