Zurück zur Auswahl

Pola Brändle - Zur Person

 

Pola Brändle, 1980 geboren in Aachen (Deutschland),  lebt nun in Berlin. Hauptsächlich ist sie in den Bereichen Grafik Design und Fotografie tätig. Wie auch in ihren anderen Arbeiten beweist sie darin großen Abwechslungsreichtum und Vielfältigkeit. Dies wird mit Ihrem breit gefächerten Studiengang visuelle Kommunikation zu tun haben, den sie in Maastricht (Holland) an der Akademie für Bildende Künste absolvierte.

Seitdem sammelt sie Berufserfahrung bei Tilke, einem großen Architekturbüro, für das sie fast die gesamten Grafikarbeiten erledigt. Das von ihr erstellte Präsentations- und Werbematerial reicht von Postern, Werbeanzeigen, Weihnachtskarten über Vortragsvorbereitungen bis hin zu gesamten Projektpräsentationsmappen.

Seit Ihren viel versprechenden ersten Fotoausstellungen zum Thema „PLAKATIEF“ in 2005, ist sie immer auf der Suche nach neuen Präsentationsräumen für Ihre Bilder.

Bei der Serie “PLAKATIEF” ist sie auf der Suche nach Tiefe von Bildern. Die Plakate, welche eigentlich den Zweck von Werbung haben, erzählen in ihren Fotos Geschichten. Durch das unkontrollierte Abreißen und Zerreißen  der übereinander geleimten Poster entstehen neue unbezweckte Zusammenhänge in Form von Lagen und Schichten. An dieser Stelle sei erwähnt, dass sie auf der Suche nach den Ausschnitten ist, sie jedoch nicht entfremdet, d.h. sie hat an keinem der gefundenen Motive etwas verändert (accidental art).

Die Aufnahmen entstanden in England, Frankreich, Spanien, Portugal und Deutschland.

eMail: freelancer@polabraendle.com  
homepage: http://www.polabraendle.com  
themen: gemischtes- aus unterschiedlichen serien  

Pola Brändle