Zurück zur Auswahl
Rolf Walther - Zur Person

Geboren in Wetzlar an der Lahn, lebt und arbeitet in Mainz.

Bereits in seiner Kindheit entdeckte er die Leidenschaft zur Fotografie. Während sich in den ersten Jahren die Motivsuche in der ländlichen Umgebung seines Elternhauses abspielte, wuchs der Wunsch die Fotografie zum Mittelpunkt seines Lebens zu machen.

Der kreativen Weiterentwicklung folgte eine Vielzahl an Ausstellungen, mehrere Fotoreisen ins Ausland und 1993 die offizielle Anerkennung als bildender Künstler. Zum Renommee trug besonders seine Serie "Klangkörper" bei, die schon bei den Fototagen in Frankfurt international große Beachtung fand. Arbeiten davon wurden mehrfach ausgezeichnet. Kunstkenner bescheinigen ihm seine unverwechselbare eigene Sehweise, die besonders bei seinen faszinierenden Landschaftsaufnahmen der Kanarischen Inseln deutlich wird. Für ihn beginnt so genannte Fine-Art-Photography nicht erst im Labor sondern bereits beim Motiv. Zum Einsatz kommen Negativformate von Kleinbild bis zum riesigen 20*25cm Planfilm der ein Maximum an Details und Tonwertreichtum bietet.

Bei der Ausarbeitung seiner Motive fühlt er sich an keine Konventionen gebunden und ist auch modernen Techniken gegenüber aufgeschlossen. Seine Werke werden von ihm als klassische Silbergelatine-Prints ebenso wie als feinste Gicleés auf schwerem, handgeschöpftem Bütten (Aquarell) bis zur Perfektion ausgearbeitet. Das Resultat sind Bilder von atemberaubender Tiefenwirkung, wie man sie nicht alle Tage sieht.

Die Werke von Rolf Walther finden sich in Galerien ebenso wie in privaten und öffentlichen Kunstsammlungen im In- und Ausland.

IRW

eMail: walther-photo-art@t-online.de
homepage: http://www.walther-fineart.de
themen: s/w-fine-art >

Rolf Walther

home