Zurück zur Auswahl
Uwe Schmida - Zur Person

Uwe Schmida, Jahrgang 1966, lebt in Hannover und fotografiert seit 1987 mit der Canon T 90 und verschiedenen Objektiven zwischen 20 - 300 mm Brennweite.

Die Landschaftsaufnahmen sind überwiegend auf Velvia entstanden. Seit Anfang 2001 zählt auch die digitale Camera Olympus 2100 Zoom zum fotografischen Werkzeug. Die Fotografie ist mein liebstes Hobby. Mein Geld verdiene ich noch als freiberuflicher Wasserbauingenieur. In letzter Zeit sind auch meine fotografischen Fähigkeiten häufiger nachgefragt.

Mich faszinieren ganz besonders archaische Landschaften, wilde Flüsse und spektakuläre Lichtstimmungen. Diese erlebe ich stets von neuem in den nordischen Ländern Island und Norwegen. Als Kontrast dazu können die Aufnahmen von den Kanarischen Inseln gesehen werden: Vulkangeprägte Landschaften, Pinienwälder, Farbnuancen aller Art.

Gemeinsam mit einem Kollegen habe ich in den letzten Jahren die Entwicklung von niedersächsischen Landschaften dokumentiert. Dazu stellen wir historische Fotos (1900 - ca. 1970) der aktuellen Situation vom selben Fotostandort gegenüber. Weitere ausführliche Informationen dazu gebe ich auf meiner Homepage. Ausstellungen: "Bad Rehburg im Wandel" (März 2001 und ab 2.12.2001) "Im Wandel der Zeit" (Niedersächsische Landschaften, Hannover seit Mai 2000).

eMail: galerieschmida@t-online.de
homepage: http://www.galerie-schmida.de
themen:

landschaften >


Uwe Schmida

home